Startseite
    Das Tagebuch
    PSP - tjes
  Archiv
  Sinterklaas 2006
  Meine PaintShopPro-Lektionen 1 - 10
  Meine PaintShopPro-Lektionen 11 - 20
  Meine PaintShopPro-Lektionen 21-30
  Meine PaintShopPro-Lektionen 31-40
  Meine PaintShopPro-Lektionen 41-50
  Neubrandenburg & Amsterdam
  Rezepte
  Gerard Joling
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Mein PSP - Weblog
   Mein Joling - Weblog
   Haushaltstips
   Grusskarten
   Günstige Flüge
   Amsterdam
   Neubrandenburg
   Reich & schön
   Für Webmaster



Counter

http://myblog.de/kateto1968

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

4.11.06 10:34


Kinder wachsen schnell ...

Gegen 18Uhr kam am Mittwoch die Frau, die sich auf den Papp-Frogi gemeldet hatte. Sie war überglücklich, dass sie doch noch einen bekommen konnte und bedankte sich ein paar Mal.

Carolin geht es viel besser. Ihr Husten ist so gut wie weg und so schläft sie nachts auch ruhiger. Seit Donnerstag hat sie eine "Bettdecke für Grosse" und ist ganz stolz drauf. Nun kann sie endlich den Bezug mit der Prinzessin drauf haben, den Bonnie früher genutzt hat. Ja ... und so wächst alles herran. Wie schnell das geht, haben wir auch gestern erfahren. Wir waren auf dem Markt in der Kinkerstraat in Amsterdam, um Obst und Gemüse einzukaufen. Das haben wir auch gemacht. Aber sie hatten dort auch schöne langärmelige Shirts für die kalte Jahreszeit. So haben wir für Linchen zwei und für Bonnie eins gekauft. Dabei habe ich bemerkt, dass Carolinchen durchaus schon die Grösse 128-134 gebrauchen kann. Man sieht ja, dass sie ziemlich gross ist ... aber so gross? Naja ... wächst eben alles herran. Später waren wir noch bei Maria & Rob und haben einen kleinen Kaffeetratsch gehalten. Abends hat Jan den Rosenkohl geputzt und ich habe Kartoffeln geschält. Und dann gab es noch lecker mariniertes Fleisch dazu.

Heute habe ich Wäsche gewaschen und aufgehängt, während Jan den Abwasch und das Staubsaugen erledigt hat. Und jetzt fahren wir gleich nach Amstelveen. Das Einkaufszentrum ist offen und da gibt es immer viel zu sehen. Später stürzen wir uns auf's Aquarium. Der Filter muss mal wieder gesäubert werden und ein Teil des Wassers muss auch erneuert werden. Na, bei diesem Wetter lässt sich eh nicht viel anfangen. Hier drin ist es so dunkel, dass ich die Tastatur gerade noch sehen kann ... so trübe ist es heute. Echtes Herbstwetter eben. Die Kerzen auf unserem Wohnzimmertisch brennen ... und das mittags halb12.

Morgen beginnt wieder eine neue Woche und so müssen heute Abend wieder ein paar Vorbereitungen getroffen werden.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, mit vielleicht noch etwas Sonne.

5.11.06 11:47


Lissie's Trink- und Schlafplatz

7.11.06 23:55


Vorfreude ...

8.11.06 01:17


typisch Geer ...

8.11.06 22:59


Only Joling ...

10.11.06 22:58


Wochenrückblick ...

Vor einigen Tagen haben 2 unserer Fische Junge bekommen. Leider haben wir das erst ziemlich spät bemerkt und konnten darum nur wenige vor den hungrigen Mäulern der grösseren Fische "retten". Aber jetzt haben wir 6 Mini-Fischies in einem kleinen Plastikbecken, das in dem grossen angebracht ist. Auf die Weise hat das Wasser im kleinen Becken genau die Temperatur, die das grosse hat. Carolin findet die Kleinen sehr interessant und steht sehr oft vor dem Becken, um alles genau zu beobachten.

Auf der Arbeit lief bei uns alles wie gewohnt. Die Chef's schreien respektlos rum und wir müssen alles am besten gestern noch erledigen ... ist wohl überall so. Naja ... so lange mich keiner anschreit. Ich bin froh, dass ich mit allem gut klar komme und nette Kollegen habe

Carolin's Schule ist schon 25 Jahre alt und wird nun endlich renoviert. Also mussten die niedrigen Klassen in andere Räume umziehen. Das war für die Kleinen richtig spannend. Carolinchen hat täglich davon erzählt. Mittwoch hatte sie schulfrei, weil die Lehrer mal wieder Weiterbildung oder sowas hatten. Ich bin froh, dass ich damals den Mittwoch mit dem Freitag getauscht habe. Sonst müsste ich immernoch ständig frei nehmen. Jetzt bin ich Mittwochs zu hause und das ist viel praktischer. Nächsten Mittwoch hat sie auch keine Schule ... wenn die sich so oft weiterbilden müssen, sollten die besser nochmal richtig die Schulbank drücken. Oder? Dann müssen es nicht immere die Kids ausbaden, die Unterrichtsstunden zu wenig bekommen, die später irgendwie ausgeglichen werden müssen.

Ja, sonst ist nicht viel passiert. Bonnie's Freundin fährt morgen nicht, wie sonst am Wochenende, zu ihrem Vater. Sie kommt zu uns und schläft auch hier. Wir mögen das Mädchen sehr gern. Sie ist sehr bescheiden und nett. Manchmal finde ich sie sogar etwas zu still ... wenn man die anderen Teenies so sieht. Naja, jedenfalls kann sie immer gern zu uns kommen und das weiss sie auch. Wir mögen sie lieber, als so kleine verwöhnte Dinger, die nichts zu schätzen wissen.

Ja ... ausser dem hab ich letzte Woche noch ein bisschen PSP-Lektionen gebastelt. Wie ihr hier unten sehen könnt. Es macht Spass, immer wieder neue Werke zu basteln. Aber man braucht auch Ideen, sonst braucht man Stunden ... wie ich heute. Aber dann ist ja doch noch etwas Schönes dabei herausgekommen

Und jetzt freue ich mich auf unser Wochenende ...

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Erholt euch gut und lasst es euch gut gehen. Seit alle ganz lieb geknuddelt ...

10.11.06 23:37


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung